Welche Arten von Webhosting gibt es?

arten von webspace

Damit Internetseiten online erreichbar sind, müssen die Daten für die Webseite ständig abrufbar sein und auf einem Server bereitliegen. Die Bereitstellung des Speicherplatzes und der Rechenleistung wird als Webhosting bezeichnet. Doch für das Webhosting stehen verschiedene Arten bereit. Welche das sind, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag.

Die verschiedenen Arten von Webhosting

Shared Hosting
Beim Shared Hosting wird die Homepage auf einem System des jeweiligen Webhosting-Anbieters gespeichert. Dabei teilen Sie sich das Server-System zeitgleich mit vielen anderen Webseiten. Über einen Kunden-Login können Sie Änderungen vornehmen. Shared Hosting ist eine einfache und vor allem günstige Methode. Allerdings können die verschiedenen Systeme etwas unflexibel sein, was Updates angeht und die Geschwindigkeit ist natürlich abhängig von dem Traffic der anderen Webseiten.

Virtueller Server
Bei dieser Methode teilen Sie sich mit nur einigen wenigen Webseiten einen Server. Die Zahl ist hierbei sehr überschaubar, sodass Sie hier eine Garantie für gewisse Leistungen erhalten können und auch bestimmte Besucherzahlen auf Ihrer Webseite können in der Regel ohne Probleme bewältigt werden. Die Server-Ressourcen können Ihnen hier relativ flexibel zugeteilt werden und auch das Angebot an Funktionen ist vielfältiger als beim Shared Hosting.

Dedicated Server / Managed Server
Wenn Ihnen ein eigener Server lieber ist, sollten Sie zu dieser Variante greifen. Der von Ihnen gemietete Server beim Anbieter enthält nur Ihre Webseite. Entscheiden Sie sich hier für einen Managed Server, werden Ihre Inhalte nur über FTP-Formate aufgespielt, während ein Webhoster für Sie die Wartung und Pflege übernimmt. Der Dedicated Server bietet Ihnen hingegen vollen Zugriff auf den Server. Hier ist einiges an Fachwissen erforderlich, denn bei einem Dedicated Server übernehmen Sie komplett die Selbstverantwortung für die Sicherheit, Wartung und Pflege.

Colocation Webhosting
Beim Webhosting bedeutet Colocation, dass Sie als Kunde eine eigene Server Hardware besitzen, die beim Webhoster untergebracht wird. Sie benötigen somit keinen eigenen, separaten Serverraum und ein reibungsloser Betrieb kann den Fachleuten überlassen wedren. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, verschiedene Serviceleistungen hinzuzubuchen.

Cloud Hosting
Cloud Hosting ist relativ neu. Der Webhoster stellt hier für Sie die Rechenkapazität bereit, wobei nur die tatsächlich nachgefragte Rechenleistung abgerechnet und somit auch bezahlt werden muss. Schwankungen bei der Rechenkapazotät können flexibel vom Webhoster-Anbieter angepasst werden, wodurch eine variable Verfügbarkeit realisiert werden kann. Auch der Datenschutz ist absolut gewährleistet und besonders die enorme Flexibilität ist der Hauptvorteil des Cloud Hostings.

Passende Artikel

freeweb_logo

Was bedeutet Freeweb und eine damit verbundene kostenlose Homepage ? In der heutigen Zeit ist es sicherlich sehr wichtig eine Homepage zu haben, aber nicht nur für Unternehmen, sondern auch

Weiterlesen »

Kosten beim Webhosting und was man hierbei beachten muss Wer eine Internetseite betreiben möchte, der muss mit vielfältigen Kosten rechnen. Welche Kosten beim Webhosting entstehen können, kann man nachfolgend in

Weiterlesen »

Wie finden Sie das richtige Webhosting Paket ? Gegenwärtig begegnen sich unzählige Angebote von Webhosting Paketen im Internet ? Eine Webpräsenz ist nicht mehr nur für Unternehmen ein must to

Weiterlesen »

Wenn Sie die Dienste eines Webhosting-Anbieters in Anspruch nehmen, können Sie meistens zwischen verschiedenen Zahlungsmethoden wählen. Im Folgenden finden Sie einen Überblick und Erklärungen zu einigen Methoden, die häufig angeboten

Weiterlesen »

Durch Webhosting die Kapazitäten anderer Nutzen. Allgemeines zum Webhosting Durch das Webhosting kann man die Kapazitäten eines Anbieters gegen Bezahlung, oder einer anderen Art der Dienstleistung nutzen. Die Bedingungen sind

Weiterlesen »

Was ist Webhosting und was bietet es ? Webhosting ist das Angebot eines Internet Service Providers, kurz ISP, welcher Webspace bereitstellt und Homepages von Kunden auf diesem unterbringt. Welches Angebot

Weiterlesen »

Warum sollten Sie sich für ein WordPress Hosting entscheiden ? Content Management Systeme, kurz CMS, bieten Ihnen die Möglichkeit eine Webseite selbst zu erstellen und zu verwalten. Eines der meist

Weiterlesen »

Was sollte man beim Webhoster beachten? In der heutigen Zeit gibt es zahlreiche Webhoster, die ihre Dienste zur Verfügung stellen. Dabei unterscheiden diese sich im Grundprinzip gar nicht so extrem

Weiterlesen »

Obwohl meistens die Meinung gastiert, das Internet wäre ein rechtsfreier Raum, ist dem nicht so. Für den Datenschutz beim Webhosting gibt es klare Regeln. Gerade Webhosting kann dazu verführen Daten

Weiterlesen »

Günstiges Webhosting für privat oder geschäftlich Was darf das Webhosting für die eigene Webseite kosten oder besser gefragt, Sie sind auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Gerade dann wenn

Weiterlesen »

Shared Hosting ist ein innovatives Webhosting Modell In einem gemeinsamen Pool von verschiedenen Webseiten, greift ein modernes Shared Hosting Modell als Webhosting Angebot auf immense Server Ressourcen zu. Dies gilt

Weiterlesen »