• Telefon 02924 879560
14 Aug 2018

E-Mail Hosting

E-Mail Hosting

Privatpersonen und Unternehmen lagern zu ihrem Vorteil, die E-Mail-Nutzung aus. Der Anbieter, der so genannte Host, stellt Speicherplatz für das Mailpostfach des Kunden bereit. Dabei handelt es sich um virtuellen Speicher für E-Mails.

Voraussetzungen für Mail Hosting

Zuerst registrieren Sie eine Domain, um eine eigene E-Mail-Domain zu erstellen. Diese wird bei der Registrierungsstelle angemeldet. Domains mit der Endung .de registriert die „DENIC“ in Frankfurt. Bei der Domain handelt es sich um eine Adresse für Webseiten und E-Mail-Adressen. Der bereitgestellte Mailserver, der Mailhost, verarbeitet und leitet Nachrichten an Sie weiter.

Eigenes Hosting

Das eigene Hosten von Mailserver und Domain ist kostenintensiv und aufwendig. Kleine und mittelständische Unternehmen, sowie Privatpersonen, nutzen professionelle Hosts. Professionelle Hostdingdienste übernehmen kostengünstig Anmeldung, Verwaltung und Wartung vom Mailserver und Webspace für die Domain.

Mobilität des Mail Hostings

Von jedem Ort der Welt können Sie auf Ihre Daten zugreifen. Ihre Firma benötigt für die Serverwartung keinen separaten Administrator. Einrichtung und Pflege des Systems liegt in der Hand des Hosts. Dieser aktualisiert regelmäßig die Software, führt Updates durch und schützt das System vor Hackerangriffen. Er übernimmt das Installieren von Patches und Sicherheitsupdates. Daten werden dabei gesichert. Selten besteht die Möglichkeit, eine eigene IP zu erhalten. Sie erhalten in der Regel keinen eigenen Server. Meist teilen sich mehrere Kunden einen Server.

Welche Arten des Mail Hostings gibt es?

Shared Hosting

Selbstständige und kleine Unternehmen bevorzugen Shared Hosting. Sie teilen die Ressourcen. Die Möglichkeiten für individuelle Einstellungen sind stark eingeschränkt und Ihre Performance wird begrenzt. Befinden sich Nutzer auf dem Server, die viel Rechenleistung beanspruchen, wird Ihre Verbindung gebremst. Shared Hosts mit sind mit wenig Kostenaufwand verbunden.

Virtual Server

Beim Virtual Server teilen Sie sich mit anderen einen physischer Server. Sie bekommen vom Host einen eigenen virtuellen Server gestellt. Er erhält mehr Tempo, Rechenleistung und Speicherkapazität. Die Einstellungsmöglichkeiten sind individuell flexibel.

Dedicated Server

Der Dedicated Server ist die teuerste Variante und ermöglicht Ihnen die Nutzung eines eigenen Servers. Die Performance beeinflussen Sie. Individuelle Einstellungen und hohe Leistungsfähigkeit sind der große Vorteil. Die Kosten bewegen sich im dreistelligen Bereich. Wenn Sie sich sich keine Ausfälle leisten können, ist diese Art von Mail Hosting für Sie empfehlenswert.

Share this
31 Jul 2017

hosted exchange

Eigener Mail Server oder die Alternative Hosted Exchange

Wenn Sie viele Projekte planen und mit Ihrer Webseite professionell agieren wollen, dann müssen Sie auch an Ihre Kommunikation mit E-Mails denken. Für diese Aufgabe empfiehlt es sich einen eigenen E-Mail Server zu nutzen oder das Angebot des Hosted Exchange. Als Beispiel kann für Sie interessant sein Microsoft Exchange zu nutzen, doch diese Lösung ist teuer. Alternativen bieten Hosted Exchange Angebote aus einer Cloud.

Mail Kommunikation und die Bedeutung für den Erfolg

Ganz gleich ob Sie als Freiberufler oder Firma arbeiten, Sie müssen heute mit E-Mails arbeiten und diese Aufgabe besitzt eine große Intensität. Wenn Sie als Privatmann im Internet aktiv sind, dann werden Sie wissen, dass die klassischen und einfachen Angebote ausreichen. Schon als kleine Startup Unternehmen stellt sich für Sie die Frage, ob Sie einen Mail Server nutzen sollen. Mit einem eigenen Mail Server können Sie effizient kommunizieren und alle wichtige Kontrollen und Anforderungen sicher erfüllen. Jedoch müssen Sie hierbei auch an die Wartung und die Betreuung der Server Technologie denken. Auch für kleine Firmen und Neulinge, kann es sich lohnen Hosted Exchange Angebote der verschiedenen Webhoster zu nutzen. Leider hat sich auch gezeigt, die Bedingungen und Anforderungen steigern sich stetig und die Hosted Exchange Lösung passt sich automatisch den Anforderungen an. Hard- und Software werden vom Webhoster aktualisiert und das ist der erste Vorteil, denn Sie müssten permanent diese Bedingungen bei einem eigenen Mail Server selbst anpassen. Mail Software braucht zudem sehr professionelle Wartung und Betreuung und bei einem eigenen Mail Server müssen Sie geschultes Personal für diese Aufgabe bereitstellen.

Es ist eine wirtschaftliche Frage welche Lösung gesucht wird

Wenn Sie jetzt erkannt haben welche Potenzial hier zu bearbeiten ist und welche Lösungen sich bieten, dann kommt die Frage der Wirtschaftlichkeit. Personalkosten und Hardwarekosten sind bei einer eigenen Mail Server Lösung sehr große Kostenfaktoren. Dies kann unter Umständen sehr teuer werden und die Konzentration auf die operativen Geschäftsaufgaben kann unter Umständen durch die Personalbindung leiden. Webhosting hingegen liefert Komplettlösungen, die Ihnen auch beim Hosted Exchange den Rücken frei halten. Sie können sich so auf das Wesentliche und das operative Geschäft Ihres Unternehmen konzentrieren und zudem sind die Lösungen im Vergleich zum eigenen Mail Server günstiger.

Wie funktioniert Hosted Exchange und welche Optionen werden geboten

Auch dann wenn Sie eine Small Business Server Version als eigenen Mail Server Lösung nutzen, bleibt immer noch die Frage der Personalkosten und die Frage wer übernimmt diese wichtigen Arbeiten? Wenn Sie selbst mit dieser Aufgabe kämpfen, dann werden Sie schnell merken, diese Aufgabe kann Sie intensiv überfordern. Wie funktioniert Hosted Exchange und welches Potenzial an Vorteilen bietet Ihnen diese Webhosting Lösung? Das sind die wichtigsten Fragen und zunächst müssen Sie einmal den Ablauf betrachten. Ein Provider bietet Ihnen beim Hosted Exchange einen Mail Server in seinem Rechenzentrum. Sie bekommen ein eigenes Postfach auf diesem Server und alle Daten werden über den Provider abgewickelt. Sie nutzen so einen virtuellen Mail Server beim Provider über eine sichere Cloud. Der Provider beschäftigt kompetentes und somit hoch qualifiziertes Personal, dass Ihnen bei der Betreuung und der Bearbeitung der Mails zu Seite steht. Das ist der wichtigste Vorteil und zugleich bleiben die Kosten für diese Aufgaben überschaubar.

Das Fazit für Hosted Exchange Lösungen

Das positive Fazit ergibt sich aus der Betrachtung der Kosten- Nutzenanalyse und dem sehr guten Angebot. Hosted Exchange schont Ihre Ressourcen und ist im Vergleich zu klassischen Mail Server Lösungen einfach immer vorteilhafter und günstiger.

Share this

© webhoster.de AG

Click Me